News lesen

Newsarchiv:

LBO Galakonzert

von Redaktion

LBO Galakonzert

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Musik- und Kunstschule spielt das Landesblasorchester Baden-Württemberg am 23. April um 19:30 Uhr ein Galakonzert im Freudenstädter Kurtheater. Auf dem Programm stehen die Ouvertüre "Ruslan und Ljudmila" von Mikhail Ivanovich Glinka, die Sätze 1 und 3 aus den Sinfonischen Tänzen op. 45 von Sergei Rachmaninow, "Bachseits" von Johannes Stert, "Pini de Roma" von Ottorino Respighi sowie "Cerebreal Vortex" vom norwegischen Komponisten Øyvind Moe, dem Pflichtstück bei der Europäischen Meisterschaft für Blasorchester, an der das LBO im Mai 2016 teilnehmen und Deutschland vertreten wird.

Das Landesblasorchester Baden-Württemberg ist das Auswahlorchester des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg e.V. (BVBW). Es genießt seit seiner Gründung 1978 europaweit großes Ansehen und gilt als eines der erfolgreichsten deutschen Blasorchester. Sein hohes musikalisches und künstlerisches Niveau macht die Mitwirkung für die rund 85 hochqualifizierten und engagierten Musikerinnen und Musiker besonders attraktiv. 

An vier Wochenenden pro Jahr erarbeitet das Orchester in intensiven Proben die anstehenden Konzertprogramme. Das Repertoire umfasst Originalkompositionen und Bearbeitungen klassischer Werke. Uraufführungen und kammermusikalische Besetzungen sind ebenso Bestandteil des jährlichen Programms. Zahlreiche internationale Preise, Referenzen und CD-Produktionen dokumentieren die besondere Qualität des Landesblasorchester Baden-Württemberg.

Einer der größten Erfolge des LBO ist ein erster Preis in Gold mit Auszeichnung in der Konzertklasse beim World Music Contest 2005 (WMC) in Kerkrade, Niederlande. In der Gesamtplatzierung belegte das Landesblasorchester mit seiner Chefdirigentin Isabelle Ruf-Weber den 4. Platz. Es ist damit so erfolgreich wie kein deutsches Orchester zuvor. 2011 gewann das Orchester mit 99,5 von 100 möglichen Punkten den 2. Internationalen Blasorchesterwettbewerb in der Berliner Philharmonie. Im Juli 2015 vertrat das Landesblasorchester Deutschland und Europa bei der WASBE Weltkonferenz in San José, Kalifornien, und unternahm dafür seine größte Reise seit Bestehen des Orchesters.

Kontakt Kartenvorverkauf reguläre Karten:
Tourist-Information Freudenstadt, Theaterkasse Kurhaus Freudenstadt
Alle bekannten Reservix Vorverkaufsstellen (www.reservix.de)
Weitere Infos unter www.landesblasorchester.de

Konzert des LBO am 23. April 2016 19:30 Uhr im Kurhaus Freudenstadt

Lehrkonzert mit dem LBO ab 17:00 Uhr

Wie bereits im letzten Rundschreiben angedeutet, erhalten Sie heute weitere Informationen zum Lehrkonzert des LBO am 23. April um 17 Uhr im Kurtheater Freudenstadt. Zusammen mit interessierten Musikerinnen und Musikern aus dem Kreisverband werden LBO-Mitglieder unter der Leitung des Dirigenten Björn Bus das Stück „Around the World in 80 Days“ von Otto M. Schwarz einstudieren. Die Partitur und kann unter https://www.alle-noten.de/Blasorchester/Around-The-World-In-80-Days-In-80-Tagen-um-die-Welt.html eingesehen werden, wo man auch einen Höreindruck gewinnen kann, eine Demo-Aufnahme findet sich unter https://www.youtube.com/watch?v=3uLx8EAWvKs.

Interessenten, die gerne einmal mit dem LBO spielen möchten, melden sich bitte bei Hans Dreher per E-Mail bis zum 10. April. Bitte teilen Sie Herrn Dreher nach Durchsicht der Partitur (siehe Link) dann auch mit, welche Stimme Christian Pöndl Ihnen zukommen lassen soll. Für eine passive Teilnahme im Publikumsraum ist keine Anmeldung erforderlich. Wir freuen uns über viele interessierte Gäste!

 

Liebe Musikerinnen und Musiker,

aus Anlass des 10jährigen Bestehens der Kunst- und Musikschule Freudenstadt konnte das Landesblasorchester Baden-Württemberg (LBO) für ein Konzert gewonnen werden. Das LBO, eines der renommiertesten Orchester in Europa, hat seine Qualität  bereits in vielen Teilen der Welt unter Beweis gestellt und auch bei uns im Landkreis – zuletzt in der Hohenberghalle in Horb - eindrucksvolle Spuren seines Könnens hinterlassen.

Nun ist das LBO wieder bei uns. Dem Kreisverband stehen im Vorverkauf für seine Mitgliedsvereine günstige Karten zum Preis von 8 €uro (Erwachsene) bzw. 5 €uro (Jugendliche, Schüler) in begrenzter Zahl zur Verfügung.

Die Karten sind über mich zu ordern und werden dann nach Eingang des Kaufpreises von dort versandt.
Den Betrag überweisen an die Kunst- und  Musikschule IBAN DE25 6425 1060 0013011581.

Vor dem Galakonzert des LBO findet um 17 Uhr ein Lehrkonzert des LBO statt, bei dem es interessierten Musikerinnen und Musikern aus den Musikvereinen unseres Kreisverband möglich ist, zusammen mit LBO-Mitgliedern unter der Leitung ihres Dirigenten Björn Bus ein Stück einzustudieren und damit einmal hautnah mitzuerleben, wie das LBO probt. Das Stück wird in Kürze feststehen und die Noten zur Einsicht bereitstehen. Weitere Infos zur Anmeldung u. a. folgen in unserer nächsten Rundmail.

Auch sind viele Zuhörer zum Lehrkonzert erwünscht. Diese können während diesem Lehrkonzert mit dem Dirigenten über die Art der Einstudierung des Stückes diskutieren.

Nähere Auskunft erteilt Christian Pöndl unter 0176 41666218.

Der Kreisverband lädt zu diesem Konzert herzlich ein. Der Vorverkauf startet ab sofort.

Mit freundlichen Grüßen
Hans Dreher

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Werner Gruber |

Endlich mal wieder ein KONZERT!
Und dazu noch in Freudenstadt, das anzuhören wird sicher ein Genuß.
Freue mich schon jetzt darauf.
Werner

Antwort der Redaktion:
Hallo Werner, danke für den Kommentar.