Willkommen

40 Jahre Blasmusikkreisverband Freudenstadt e.V.

Benefizkonzert zum Jubiläumsjahr

Gala-Benefizkonzert 2014

Liebe Musikerinnen und Musiker, liebe Musikfreunde.

Der Blasmusik-Kreisverband Freudenstadt feiert 2014 sein 40jähriges Bestehen.

Aus diesem festlichen Anlass findet am 12. Oktober 2014 um 18.00 Uhr im Kurhaus in Freudenstadt ein Benefizkonzert als Doppelkonzert mit dem Kreisverbands- Jugendblasorchester und dem Projektorchester des Kreisverbandes statt.

Eintritt: 10,- €
Vorverkauf,- 8 €

Der Erlös kommt komplett der „Erlacher Höhe“ Freudenstadt zugute.

Das Konzert wird gestaltet durch das aktuelle Kreisverbandsjugendblasorchester unter der Leitung von Michael Zeh und durch ein neu formiertes Projektorchester unter der Leitung von Musikdirektor Tobias Deuringer.

Sie sind alle recht herzlich eingeladen.

Karten erhalten Sie bei folgenden Vorverkaufsstellen:

  • Stadtkapelle Freudenstadt, Frau Christine Schwarz
  • Musikhaus Rudert,
  • Erlacher Höhe,
  • Kurhaus FDS)
  • oder per Mail beim Vorsitzenden des Kreisverbandes Hans Dreher.
    Bei Bestellungen beim Vorsitzenden werden die Karten an der Abendkasse zum Preis von 8 € zurückgelegt.

Proben des Projektorchesters

Die nächsten Proben:

Samstag, 23. August 14.30-17.00 Uhr entfällt wegen Sommerpause

Samstag, 20. September 14.30-17.30 Uhr Probe, mit Klavier, Posaune und Sänger

Mittwoch, 24. September 20.00-21.30 Uhr Big-Band/ Drums und Sänger

Samstag, 11. Oktober 14.30-18.00 Uhr Güterschuppen/ mit Solisten/ evtl.in FDS

Sonntag, 12. Oktober 16.00 Uhr ? Uhr Kurhaus FDS / Generalprobe/ Stimmen

Änderungen werden hier bekannt gegeben.

Wer noch mitmachen möchte und Freude am musizieren hat und auch Spaß haben möchte, kann gerne dazu kommen.

Jubiläumsjahr 2014 Galakonzert des LBO
40 Jahre Blasmusikkreisverband Freudenstadt Galakonzert mit dem Landesblasorchester Badenwürttemberg - Eröffnung durch das Trompeten Emsemble des LBO

Wir danken an dieser Stelle nochmals allen Gästen und Konzertbesuchern für Ihr Kommen. Besonderer Dank auch an alle Helferinnen und Helfer die für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben.

Das Galakonzert am Samstag, 17. Mai in der Hohenberghalle in Horb a.N. zeigte wieder einmal was Blasmusik ist und kann. Zum Auftakt spielte das Trompeten- Emsemble des LBO. Eine Nachlese und Beschreibung eines Konzertes auf aller höchstem Niveau ist einfach schwer in Worte zu fassen. Wie soll man ein Klangerlebniss beschreiben? Wer selbst musiziert hat sicher eine Vorstellung davon was Piano Pianissimo und Forte Fortissimo bedeuten. Das LBO hat mit 80 Musikerinnen und Musikern in beeindruckender Weise, diese Dynamik auf der Bühne zu Gehör gebracht. Wir können an dieser Stelle nur empfehlen, wenn das LBO ein Konzert gibt, sich dazu eine Eintrittskarte zu besorgen und sich diesen musikalischen Genuß zu gönnen.

Jubiläumsjahr 2014 Danke

Wir bedanken uns ebenfalls bei Herrn Jan Zeitler Bürgermeister der großen Kreisstadt Horb, bei Herrn Michael Teurer MdEP, bei Herrn Landrat Dr. Klaus Michael Rückert, bei  Frau Saskia Esken MdB, bei Herrn Norbert Beck MdL, sowie dem Vizepräsidenten des BVBW Dr. Josef Habelt für die ideelle und materielle Unterstützung.

Jubiläumsjahr 2014 Konzert im Mai

Landesblasorchester im Radio!

LBO im Radio FDSVor seinem großen Galakonzert am Samstag, 17. Mai in der Hohenberghalle in Horb kommt das Landesblasorchester zu uns ins Radio!

Nun ja, zumindest so ähnlich: Wir empfangen den Vorsitzenden des Blasmusikkreisverbands Freudenstadt, Hans Dreher, die Vorsitzende des LBO, Ilka Hermann, sowie den LBO-Trompeter Christian Pöndl.

Wie kommen wir zu der Ehre? Der Blasmusikkreisverband Freudenstadt wird 40, deshalb "darf" das LBO ihm ein "Ständchen" geben.
Die Gelegenheit nutzen wir gern für eine sicher höchst spannende Interviewsendung mit viel Musik der rund 80 Musikerinnen und Musiker des renommierten Orchesters.

Mein Verein im Radio

Erstausstrahlung: Freitag, 2. Mai, 17 Uhr

Wiederholungstermine der Mein Verein-Sendungen:

Samstags 8 Uhr und 12 Uhr // Montags 22 Uhr // Dienstags 23 Uhr 

Hier noch die UKW-Frequenzen für „Freies Radio Freudenstadt“

  100,1 MHz, 89,2 MHz, 104,1 MHZ, im Kabel auf 105,85 MHz und im Live-Stream auf www.radio-fds.de.

Jubiläumsjahr 2014 mit dem Kreismusikfest in Wiesenstetten
Jubiläumsjahr 2014 mit dem Kreismusikfest in Wiesenstetten

Peter Kreidler moderiertDas Kreismusikfest des Blasmusikkreisverbandes Freudenstadt wurde in diesem Jahr vom Musikverein Wiesenstetten ausgerichtet. Wie immer boten die Musikerinnen und Musiker des MV Wiesenstetten den Besuchern ein tolles Programm. Bei sprichwörtlichem Kaiserwetter fand der Festumzug der Musikvereine zum Festzelt statt.

Der Blasmusikkreisverband Freudenstadt bedankt sich bei allen Besuchern für Ihr Kommen, besonders aber bei den teilnehmenden Vereinen. Ganz besonderer Dank geht an den Musikverein Wiesenstetten, welcher in professioneller Manier diese große Fest gemeistert hat.
Die Einzelheiten finden Sie auf der Homepage des MV Wiesenstetten.